Tipps & Tricks - für Ihre Möbel und Küchen

Tolle Ratschläge für den Alltag

Lüftung von Matratzen

Wenden Sie in den ersten drei Monaten alle 2 Wochen ihre Matratze. Später sollten Sie Ihre Matratze alle 6 Wochen wenden, denn der Mensch verliert pro Nacht zwischen 0,5-0,7 Liter Flüssigkeit. Diese gelangt zum Teil in die Matratze und muss dort entlüftet werden. Bitte wenden Sie Ihre Matratze sowohl Kopf- gegen Fußseite als auch Ober- gegen Unterseite.

[TS-VCSC-Divider]

Reinigung von Glaskeramik-/Ceran-Kochfeldern

Nicht festgebrannte Verschmutzungen entfernen Sie mit einem feuchten Tuch ohne Reinigungsmittel.

Wasserflecke und leichte Verschmutzungen mit Glasreiniger oder Essigreiniger feucht abwischen.

Hartnäckige Verschmutzungen, auch metallisch glänzender Topfabrieb, lassen sich mit milchartigen Glaskeramikreinigern entfernen. Nehmen Sie dazu ein weiches Tuch.

Festgebrannte Reste kratzen Sie am besten im noch heißen Zustand mit einem Glaskeramik-Schaber ab.

Achten Sie darauf, dass kein Zucker oder zuckerhaltige Speisen (z.B. Marmelade) in den Kochzonen anbrennen. Entfernen Sie diese sofort mit einem feuchten Tuch.

[TS-VCSC-Divider]

Fleckentfernung

Fleckentfernung sollte die Arbeit des Polstereinigers sein. Wollen Sie es dennoch selbst versuchen, so sollten Sie folgendermaßen vorgehen: Flecken in textilen Möbelstoffen lassen sich am leichtesten unmittelbar nach Entstehen beseitigen. Vorsicht bei Möbelstoffen aus Baumwolle, Leinen, Seide und Viskose: Reinigungsunternehmen hinzuziehen.

Feuchte Flecken mit saugfähigem Tuch oder Papier abtupfen. Rückstände mit verdünntem (siehe Herstellerangaben) Teppich- und Polstershampoo nachbehandeln. Reinigungsmittel nie direkt auf Möbelstoff bringen. Das Mittel auf ein weißes Tuch auftragen. Mit diesem Tuch den Fleck vom Rand zur Mitte hin aufnehmen. Anschließend mit feuchtem Tuch Restshampoo ausreiben.

Vorsicht! Durch Reiben kann sich die Oberseite des Möbelstoffes verändern. Letzte Behandlung immer in Strichrichtung durchführen. In jedem Fall für sofortige Trocknung der Polstermöbel sorgen und erst nach vollständiger Trocknung benutzen.

Unsere Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 9.00-18.30 Uhr, Samstag: 9.00-14.00 Uhr